Aktuelles

Aktuelle Meldungen

von

© Europa macht Schule

Im Rahmen des Programms „Europa macht Schule“ hat ein italienischer Studierender als Gast in der Woche vom 19.-23. April 2021 am Unterricht des Leistungskurses Sozialwissenschaften (Q1) teilgenommen. Unter dem Titel „Wirtschaft, Gesellschaft, Europäische Identität!?" haben sich der „Mini-Botschafter“ und die Schülerinnen und Schüler unter anderem über die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie in Italien und Deutschland, aber auch über eine gemeinsame europäische Identität und Zukunftsperspektiven ausgetauscht.

von

Alle Europäerinnen und Europäer sind herzlich dazu eingeladen, den (digitalen) Europatag am 5. Mai 2021 am MPG mitzugestalten. Alles, was man dafür tun muss, ist die Aussage „Europa bedeutet für mich..“ in einem kurzen Video oder als Foto zu vervollständigen und bis zum 30. April 2021 einzusenden. Unter allen Einsendungen werden ein MPG-Europa-Hoodie, ein MPG-Europa-T-Shirt und eine MPG-Europa-Tasse verlost.

Die Corona-Pandemie lässt, wie im vergangenen Jahr, leider wieder keinen Europatag als gemeinsame Präsenzveranstaltung zu. Wir wollen diesen Tag als Europaschule aber nicht ausfallen lassen, sondern die Gelegenheit nutzen, ein gemeinsames Video der MPG-Schulgemeinde mit vielen Europa-Botschaften zu erstellen. Ob Schüler/in, Eltern, Ehemalige, Lehrkräfte oder Gelsenkirchener Bürger/innen – alle sind herzlich dazu eingeladen, mitzumachen! Wir würden uns über viele Einsendungen, ob als kurzes Video-Statement oder Foto-Statement (z.B. mit einem Begriff oder eine Aussage auf einem Plakat), sehr freuen.

von

Sehr geehrte Eltern,

zum heutigen Elternbrief zum Unterricht und zur Möglichkeit einer Betreuung am kommenden Montag, 19.04.2021, steht eine aktualisierte Fassung im internen Bereich.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

von

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW hat mitgeteilt, dass es am Montag, 19.04.2021 bei der Aussetzung des Präsenzunterrichtes für 13 Kommunen bleibt:

von

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das Problem mit dem IServ-Login konnte behoben werden. Unter dieser Nachricht finden Sie / findet ihr einen kurzen Leitfaden.

 

von

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

am gestrigen Nachmittag hat Frau Ministerin Gebauer angekündigt, dass ab Montag, 19.04.2021, auch für die Jahrgangsstufen 5 bis einschließlich Einführungsphase der Präsenzunterricht im Wechselmodell stattfinden wird.

Wir werden am Montag in den genannten Jahrgangsstufen mit der Gruppe B (Unterricht am Montag, Mittwoch, Freitag) beginnen, sodass die Gruppe A in der kommenden Woche am Dienstag bzw. Donnerstag Präsenzunterricht hat.

Nach dem vorliegenden Gesetzentwurf der Bundesregierung soll künftig der Schulbetrieb auf Distanzunterricht umgestellt werden, sobald die 200er Grenze an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wird. Derzeit liegt der Inzidenzwert in Gelsenkirchen über 200 und laut Aussage des Schulträgers ist für morgen und übermorgen ebenfalls ein Wert über 200 zu erwarten. Das Thema "Beschulung bei einem Inzidenzwert von über 200" wird am heutigen Vormittag in einer Besprechung zwischen der Bezirksregierung Münster und MAGS (Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales) erörtert. Für heute Mittag ist eine Pressekonferenz des Ministerpräsidenten zu dieser Thematik angekündigt worden. Die Stadt Gelsenkirchen wird daher die Positionierung des Landes abwarten und anschließend gegebenenfalls erforderliche Entscheidungen zum weiteren Vorgehen treffen, über die wir euch und alle Eltern am Freitag, 16.04.2021, in einem Elternbrief informieren werden.